Nachhaltigkeit

Die Begriffe Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility sind allgegenwärtig. Nicht nur in unserem privaten Alltag steigt das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln. Auch für Unternehmen und Institutionen ist es unabdingbar geworden, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und sich beim Thema Nachhaltigkeit klar zu positionieren.

Transparenz über die Maßnahmen nachhaltigen Wirtschaftens sowie ein kontinuierlicher Dialog nach innen und außen helfen dabei, langfristig ein positives Nachhaltigkeitsimage zu etablieren. Dabei unterstützen wir unsere Kunden und begleiten sie kommunikativ auf ihrem Weg zum nachhaltigen Wirtschaften.
Nicht zuletzt unsere eigene Nachhaltigkeitsoffensive, die wir unter anderem mit der Unterzeichnung der WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg besiegelt haben, ist ein Erfahrungsschatz in Sachen Kommunikation des Bekennens zu und Umsetzens von ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung.

Gut für's Klima: Sympra unterstützt Uzin Utz bei Zukunftsthemen

Unser Kunde Uzin Utz beispielsweise kooperiert mit dem Rohstofflieferanten BASF und verwendet biomassenbasierte Bindemittel für einige seiner Dispersionsklebstoffe. Damit reduziert der Komplettanbieter für Bodensysteme rohstoffseitig CO2-Emissionen und erhielt dafür den Umweltmanagement-Preis in der Kategorie „Beste Maßnahme Klimaschutz“, den das Bundesumweltministerium erstmalig auslobte. Weiterlesen

Quo vadis, Produktion?

Quo vadis, Produktion? So lautete das Motto des zweiten Productivity Symposiums der CONCEPT AG. Hochkarätige Referenten lieferten brandaktuellen Input zu Themen, die die mittelständische Fertigungsbranche betreffen. Dabei erhielten die Zuschauerinnen und Zuschauer bei einem virtuellen Flug Einblicke ins modernste Halbleiterwerk der Welt, die vollvernetzte und mit Künstlicher Intelligenz (KI) gesteuerten Chipfabrik von Bosch in Dresden Weiterlesen

Journalisten aus aller Welt beim Open House

Wir begleiten die Innovationsschau seit Jahren mit internationaler Medienarbeit. Diesmal fand das Open House zum ersten Mal rein virtuell statt und bot fast 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine hochprofessionelle Mischung aus Live- und Videopräsentationen rund um das Konzept der Lackieranlage der Zukunft. Erstmalig auch dabei: Medienvertreter aus Europa, China, Lateinamerika und den USA, deren Einladung wir als Lead-Agentur gemeinsam mit unseren internationalen Partneragenturen koordiniert haben. Weiterlesen

Sympra unterzeichnet WIN-Charta für nachhaltiges Wirtschaften

Insgesamt zwölf Leitsätzen nachhaltigen Wirtschaftens hat sich die Sympra GmbH (GPRA) mit der Unterzeichnung der WIN-Charta verpflichtet: Die WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg ist das bislang bundesweit einzige Nachhaltigkeitsmanagement-System speziell für kleine und mittlere Unternehmen. Die Agentur bekennt sich damit zu ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung und macht ihre Nachhaltigkeitsoffensive für die Öffentlichkeit nachvollziehbar. Weiterlesen

Leclanché setzt auf die PR-Unterstützung von Sympra

Die Agentur SPMJ Communication in São Paulo ergänzt in Zukunft das Public Relations Network (PRN) und verstärkt dessen Präsenz in Südamerika. Der Neuzugang nahm bereits an der Mitgliederversammlung teil, die dieses Jahr – anstelle im nordenglischen Warwick – virtuell stattfand. Weiterlesen

Jetzt aber: (mehr) Nachhaltigkeit

Manche betreiben es schon seit Jahrzehnten und reden nicht groß darüber, andere stehen ganz am Anfang und berichten über jede noch so kleine Aktivität. Die Rede ist von Nachhaltigkeit. Seit aus Greta Thunbergs Schulstreik fürs Klima eine internationale Jugendbewegung geworden ist, wird der Kampf gegen den Klimawandel in Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und in den sozialen Medien noch heißer diskutiert. Weiterlesen

Mittagessen in der Stafflenbergstrasse 32

Das gemeinsame Mittagessen mit dem Team hat bei Sympra eine lange Tradition. Leider bietet die gastronomische Infrastruktur auf der Gänsheide nicht besonders viel Abwechslung. Der Grund, weshalb Döner, Chinesisch, Pizza, Pasta und Co lange Zeit das Mittel zum Zweck darstellten. Vor ein paar Wochen hat sich das Blatt gewendet, und Andrea Schacht ist zu uns gestoßen. Weiterlesen

symFocus Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit nimmt nicht nur immer mehr Raum in unserem privaten Alltag ein, sondern betrifft auch Unternehmen und Institutionen. Der öffentliche Druck steigt, und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung sowie eine klare Positionierung zum Thema Nachhaltigkeit sind für Unternehmen mittlerweile unabdingbar. Weiterlesen

symFocus Alternative Antriebe

Eine verstärkte Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz ist für die Automobilindustrie unerlässlich. Denn: So wie es ist, kann es nicht bleiben – Veränderung muss her. Doch nicht nur die Industrie muss Verantwortung für ihr Handeln übernehmen, auch die Verbraucher müssen in dieser Debatte in die Pflicht genommen werden. Weiterlesen