Agenturverbund Public Relations Network (PRN) wächst weiter

Neues Mitglied in Brasilien – Board vergrößert – Veit Mathauer als Chairman bestätigt

Die Agentur SPMJ Communication in São Paulo ergänzt in Zukunft das Public Relations Network (PRN) und verstärkt dessen Präsenz in Südamerika. Der Neuzugang nahm bereits an der Mitgliederversammlung teil, die dieses Jahr – anstelle im nordenglischen Warwick – virtuell stattfand. Exklusiver PRN-Partner in Deutschland ist die Stuttgarter Agentur Sympra, deren Geschäftsführer Veit Mathauer die Mitglieder für weitere drei Jahre als Chairman bestätigten.

Der Agenturverbund Public Relations Network (PRN) freut sich über ein neues Mitglied: SPMJ Comunicação aus São Paulo, Brasilien. Damit erweitert PRN sein internationales Netzwerk auf 25 Länder. „Wir freuen uns sehr, dass wir dem Public Relations Network beitreten durften. Wir können so unsere Kunden bei ihren Aktivitäten weltweit mit Kommunikationsdienstleistungen unterstützen. Zudem können wir unsere neuen Partneragenturen in Brasilien unterstützen“, erklärt Sergio Poroger, Direktor von SPMJ Comunicação.

Um die Aktivitäten des Agenturverbunds weltweit zu verstärken, beschlossen die Mitglieder zudem die Vergrößerung des Board, das bisher aus Belinda Chan (Hongkong), Colleen Moffitt (USA) und Veit Mathauer bestand und nun um Sara Song (Südkorea), Richards Postins (UK), Jodi Echakowitz (Kanada) und Héctor Iván Lira Hevia (Mexiko) erweitert wurde. „Wir sind bereits jetzt auf fast allen wichtigen Märkten mit Partneragenturen vertreten. Unser Ziel ist es, unsere Aktivitäten regional zu verstärken und weitere Partner zu finden. Mit unseren neuen Vorstandsmitgliedern können wir dieses Vorhaben aktiv angehen“, sagt Veit Mathauer, der von den Mitgliedern für weitere drei Jahre als Chairman des Agenturverbunds bestätigt wurde.

Die Mitgliederversammlung fand erstmals virtuell statt, nachdem sie im Februar in Shanghai ganz abgesagt werden musste. „Eine Besonderheit unseres Netzwerks ist, dass wir uns zwei Mal im Jahr persönlich treffen, jeweils organisiert von einer der Partneragenturen. So sind über die Jahre hinweg vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen und kollegiale Freundschaften entstanden. Wir hoffen, dass wir im Januar 2021 – wie geplant – in Taipeh zusammenkommen können“, sagt Veit Mathauer.

Über Public Relations Network

Public Relations Network (PRN) ist ein Verbund aus 25 inhabergeführten Agenturen auf vier Kontinenten. Partner in Deutschland ist die auf Technologiethemen spezialisierte Agentur Sympra mit Sitz in Stuttgart und Büros in München und Berlin. Mitglieder des Boards von PRN sind Belinda Chan (CCG, Hongkong), Jodi Echakowitz (Boulevard PR, Kanada), Héctor Iván Lira Hevia (F1rstcomm Comunicación, Mexiko), Veit Mathauer (Sympra, Deutschland), Colleen Moffitt (Communiqué PR, USA), Richard Postins (Prova, UK) und Sara Song (Integra, Südkorea).

PRN-Agenturen gibt es in Brasilien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Grönland, Großbritannien, Deutschland, Hongkong, Indien, Italien, Kanada, Mexiko, Österreich, Panama, Portugal, Singapur, der Schweiz, Spanien, Südkorea, Taiwan, Thailand, den USA und Vietnam. www.pr-network.biz

PRN-Partner für Deutschland ist die Sympra GmbH (GPRA). Die auf Technik- und Forschungsthemen spezialisierte Agentur für Öffentlichkeitsarbeit beschäftigt zurzeit 18 Mitarbeiter im Stammhaus in Stuttgart und in den Büros in München und Berlin. www.sympra.de.

Über den Verfasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.