Kommunikation pur

Dass ich nach all den Jahren, in denen ich als Kunde mit Agenturen zu tun hatte, selbst in einer landen würde, war purer Zufall. Im Nachhinein war es wohl eher ein Glücksfall. Denn bei Sympra kann ich all das machen, was ich am besten kann, ohne den ganzen Rest, der große Unternehmen hemmt. Ohne fruchtlose Meetings, ohne zaudernde Bedenkenträger:innen, ohne lähmende Hierarchien, ohne ideenlose Manager:innen. Sympra ist einfach nur B2B-Kommunikation pur, schnörkellos und effektiv, auf allen Kanälen. Alle sind Profis, alle bewegen sich auf gleicher Augenhöhe, alle halten zusammen. Das ist nicht selbstverständlich, aber sehr hilfreich, denn unsere Themen sind komplex und erklärungsintensiv. Wir beschäftigen uns u. a. mit Plattformökonomie, Brennstoffzellentechnik, Lackierrobotern und Hochspannungskabeln. Die künstliche Intelligenz (KI) ist eine treue Begleiterin und in unserem Daily Business so selbstverständlich wie das Croissant zum Frühstück. Eine Herausforderung? Ja, eine, die jung und wach hält. Es spricht für Sympra, dass all die Kunden aus ganz verschiedenen Branchen der Agentur zutrauen, diese Themen zu kommunizieren. Wäre ich noch in meinem früheren Job, wäre Sympra auch meine Agentur.

Über den Verfasser

Johannes Manger ist Senior Consultant bei Sympra, betreut Kunden aus dem Technologiebereich und kümmert sich um den Ausbau des Baubereichs. Vor Sympra war Johannes Manger mehr als 20 Jahre lang bei der Messe München beschäftigt, zuletzt als Abteilungsleiter Bauwesen & Immobilien im Bereich Marcom. In dieser Funktion verantwortete er die Kommunikation für Messen wie die BAU, die bauma, die transport logistic und die EXPO REAL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.