„empowering people. Award 2015“ gestartet!

MR2L3907-2 fürs www

Siemens Stiftung sucht technische Lösungen zur Verbesserung der Grundversorgung in Entwicklungsregionen

In München fiel am 1. Juli der Startschuss für den „empowering people. Award 2015“. Via Webstreaming nahmen Interessierte aus der ganzen Welt live an der Eröffnungsveranstaltung teil. Ab jetzt können Erfinder und Entwicklungsteams ihre Produkte und Lösungen einreichen – in acht verschiedenen Kategorien, die alle Bereiche der Grundversorgung in Entwicklungsregionen abdecken. Neben dem technischen Innovationsgrad der Einreichungen ist entscheidend, dass sie auf Basis eines Geschäftsmodells eingesetzt werden können und damit Menschen in Entwicklungsregionen eine nachhaltige Perspektive bieten.

Eine interdisziplinär und international aufgestellte Jury bewertet alle Einreichungen. Die Einreicher profitieren von der fachlichen Evaluation durch die Experten; für 23 Finalisten sind attraktive Geldpreise ausgelobt.

Neben der Vergabe von Preisgeldern werden alle vielversprechenden Lösungen in eine Online-Datenbank aufgenommen und stehen den Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit zur Verfügung. Erfinder, Anwender und Sozialunternehmer werden damit Teil des „empowering people. Network“, einer internationalen Community, die von der Siemens Stiftung gefördert wird. Die Netzwerkmitglieder profitieren von Weiterbildungsangeboten zu Themen, die für ihre Arbeit besonders relevant sind, und von der fachlichen Unterstützung durch Experten, die sie bei der Weiterentwicklung ihrer Organisation oder ihrer Technologie begleiten.

Sympra hat bereits 2012 bei der Planung und Umsetzung des ersten „empowering people. Award“ unterstützt. Auch beim „empowering people. Award 2015“ sind wir wieder mit von der Partie. Die Siemens Stiftung hat uns u. a. damit beauftragt, zusammen mit unseren PRN-Partneragenturen in Kolumbien, Peru, Mexiko, den USA, Großbritannien, Südafrika und Indien den Wettbewerb kommunikativ zu begleiten.

Die Messlatte liegt hoch: Beim ersten „empowering people. Award“ gingen 800 Einreichungen aus 90 Ländern ein. Einreichungsschluss ist der 30. November 2015, 12 Uhr (EST).

Weitere Informationen: www.empowering-people-network.org . „empowering people. Network“ auf Facebook: www.facebook.com/EmpoweringPeopleNetwork und auf Twitter: https://twitter.com/Emp_Ppl_Award; deroffizielle Hashtag: #epA2015.

Tags

Über den Verfasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.