Qualität erneut zertifiziert

Die Qualität einer Dienstleistung im Allgemeinen, die Arbeit einer Public-Relations-Agentur im Besonderen zu messen ist schwierig. Wir haben bereits vor mehr als zehn Jahren beschlossen, dem Agenturverband GPRA e. V. beizutreten, der für sich in Anspruch nimmt, die führenden Agenturen des Landes zu vereinen. Damals, 2002, mussten wir eine umfangreiche Aufnahmeprüfung absolvieren, auf die wir uns ein gutes Jahr vorbereitet hatten: Vieles konnten wir zwar sofort belegen, einige Prozesse und Strukturen mussten wir seinerzeit aber erst definieren und implementieren. Die Mühe hatte sich gelohnt, und wir wurden als Mitglied aufgenommen. Jahre später, im Februar 2009, ließen wir uns zusätzlich als eine von vier Agenturen in Deutschland nach dem internationalen Consultancy Management Standard (CMS II) zertifizieren. Jetzt stand dieses Jahr eine erneute Überprüfung unserer Qualität an, nämlich das Peer-Audit durch die GPRA. Hintergrund ist, dass der Verband belegen will, dass alle seine bestehenden Mitglieder auch nach Jahren die hohen Anforderungen erfüllen, die bei der Aufnahme neuer Mitglieder abgefragt werden. Nun, auch diesmal haben wir uns gut auf den Termin vorbereitet und unser Qualitätshandbuch noch einmal aktualisiert und optimiert. Der Aufwand hielt sich aber in Grenzen, weil wir doch das meiste ad hoc aufzeigen konnten. Die Auditoren waren zufrieden, wir erhielten dieser Tage dieses Schreiben:

Über den Verfasser

Veit Mathauer ist einer der beiden Geschäftsführer von Sympra. Wirtschaftswissenschaftler, Journalist, PR-Mensch, Boardmitglied im internationalen Public Relations Network (PRN) und Blogger. Ansonsten auch in den einschlägigen sozialen Netzwerken zu finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *