Start frei für die interne Kommunikation

fsg

Um ihre interne Kommunikation zu optimieren, hat die Flughafengesellschaft Stuttgart (FSG) Sympra engagiert. Mit unvoreingenommenem Blick von außen analysiert Sympra alle internen Kanäle der FSG und untersucht beispielsweise das Intranet und die Mitarbeiterzeitung auf Zielgruppenansprache und Vermittlung der Kernbotschaften des Unternehmens. Mitarbeiter ohne PC-Arbeitsplatz, die zum Beispiel auf dem Vorfeld arbeiten, müssen dabei ebenso wie Angestellte in der Verwaltung in die interne Kommunikation eingebunden und bedarfsgerecht informiert werden. Auf der Basis der Analyse entstehen Handlungsempfehlungen für den Optimierungsprozess. Die FSG hat etwa 1.000 Mitarbeiter, die den Verkehrsablauf des Stuttgarter Flughafens sicherstellen. Über zehn Millionen Fluggäste nutzten im vergangenen Jahr den Stuttgarter Flughafen als Drehkreuz in die Welt.

Über den Kunden

Flughafengesellschaft Stuttgart

Der Flughafen Stuttgart ist der größte Airport in Baden-Württemberg und liegt mit seinen zehn Millionen Gästen auf Platz sechs der…Weiterlesen