Wo Nachhaltigkeit gelebt wird: Sympra unterstützt Uzin Utz bei „grünen“ Zukunftsthemen

Welche Location passt zu einem Pressetag, der Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt stellt? Ein Thema, das unser Kunde Uzin Utz, Komplettanbieter im Bereich der Bodenverlegung, seit Jahrzehnten vorantreibt. Wo sollte das neue Bodensystem von Uzin zur ökologischen Feuchteabsperrung – Uzin HydroBlock – den Fachjournalisten präsentiert werden? Die naheliegende Lösung bot der niederländische Firmensitz, die „grüne“ Fabrik, einer der umweltfreundlichsten Industriebauten der Niederlande. Vor Ort konnten sich die Pressevertreter selbst ein Bild machen – von der Entwicklung der gesundheits- und umweltverträglichen Produkte über die CO2-neutrale Produktion bis zu alternativen Verpackungen und Recycling. Aktuell führt Uzin Utz beispielsweise Kunststoffkanister aus recyceltem Kunststoff (PCR) ein. Bis Ende 2020 sollen ca. 500 Tonnen recycelte Verpackungsmaterialien verwendet werden. Nachhaltigkeit wird bei der Uzin Utz Group international gelebt. In der Strategie der kommenden Jahre wird nachhaltiges Denken weiterhin in vielerlei Hinsicht das unternehmerische Handeln prägen.

Sympra unterstützt das Unternehmen, das in fast 50 Ländern aktiv ist, sowie seine sieben Marken seit über 10 Jahren mit professioneller Medienarbeit zu allen Themen des nachhaltigen Wirtschaftens. Kommunikationsbegleitung von Events und Messen, Produkt- und Marken-PR rund um das ressourcenschonende Bauen ergänzen das Portfolio.

Über den Kunden

UZIN UTZ

Uzin Utz in Ulm ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Maschinen für die Bodenverlegung.. Die bauchemischen…Weiterlesen