100 Jahre Uzin Utz

Die sieben verschiedenen Konzernmarken stets im Blick forciert Sympra die gezielte Pressearbeit für die unterschiedlichen Bereiche. Die Vor-Ort-Recherche am „lebenden Objekt“ und Interviews mit Architekten und Handwerkern sind die Basis attraktiver Fachartikel für die einschlägigen Magazine. Sympra erstellt außerdem Presseinformationen in Abstimmung mit den jeweiligen Produktverantwortlichen und unterstützt darüber hinaus bei der Konzeption von PR-Maßnahmen für Messen und Veranstaltungen und in allen Belangen  der Unternehmenskommunikation. Zudem ist die Agentur Schnittstelle zu den Redaktionen unter anderem bei relevanten Presse-Veranstaltungen. Eine jährliche, umfassende Medienanalyse für den Gesamtkonzern bietet Evaluierungsmöglichkeiten und ist Grundlage für eine proaktive PR-Strategie.

Im Jubiläumsjahr 2011 begleitete Sympra die Veranstaltungen zum 100-jährigen Bestehen des Unternehmens sowie das Kreativprojekt „Die Zukunft unter uns“. 2018 wird das Projekt zur Zukunft des Bodens unter dem Namen „floorcodes“ wieder aufgegriffen, das den interdisziplinären Dialog mit Experten der Architektur, der Gestaltung und des Handwerks fortführt und gestalterische Impulse für das Wohnen und den Boden der Zukunft entwickelt.

Sympra unterstützt Netzwerk Boden, das größte Netzwerk der Fußbodenbranche in Deutschland, bei der Pressearbeit. Themen sind Neuheiten zur Leistungsgemeinschaft von Handwerksunternehmen und Industriepartnern der Bodenbelagsbranche und die Wahl des „Boden des Jahres“, den Netzwerk Boden alljährlich auf der Messe Domotex in Hannover prämiert.

Über den Kunden

UZIN UTZ

Uzin Utz in Ulm ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Spezialchemikalien und Geräten für die Bodenbearbeitung. Die bauchemischen…Weiterlesen