Katja Welte

Consultant

Buchstaben oder Zahlen? Ich hatte schon immer eine Affinität zu beidem. Vielleicht deshalb begeistern mich – obgleich ich mich als Journalistin letztendlich eher für die Buchstaben entschieden habe – technische Themen besonders. Sich zutiefst mit Themen auseinanderzusetzen und diese nicht nur auf den Punkt, sondern ins Gespräch zu bringen. Das ist es, was mich immer wieder aufs Neue begeistert – und das ist auch meine Aufgabe als Consultant bei Sympra.
Der Einstieg in die Unternehmenskommunikation schien die logische Konsequenz aus meinem Studium in Journalismus und Betriebswirtschaftslehre zu sein. Buchstaben und Zahlen wurden zunächst zu Text und Projektmanagement in der PR-Abteilung einer Full-Service-Agentur in Lindau. Vom Bodensee führte mein Weg nach Bozen, wo ich einen dreisprachigen Master in Wirtschaftswissenschaften absolvierte.
Nicht erst seit Italien gilt meine besondere Leidenschaft dem Automobil. Als Account Director in Berlin und Stuttgart betreute ich Kunden in diesem spannenden Bereich. In der Unternehmenskommunikation eines mittelständischen Automatisierungsunternehmens weitete sich dieses Interesse für technische Themen aus – je komplexer, desto besser. Spannend sind dabei für mich besonders die Storys und Menschen, die hinter den Unternehmen stecken. Denn nicht nur das „Was“, sondern das „Wer“, „Wie“ und das „Warum“ machen eine gute Geschichte aus.