Mund- und Fußmalende Künstler Verlag GmbH mit neuem Webauftritt und Shop

Links eine Seite der alten Website, rechts die neue Startseite.
Links eine Seite der alten Website, rechts die neue Startseite.

Sympra berät den MFK-Verlag aus Stuttgart schon seit mehr als zehn Jahren bei allen Fragen rund um die Kommunikation. Im Sommer 2013 stand die Website im Vordergrund: Mit der Grafikpartnerin Sabine Reissner (CPOffice) und der Digitalagentur Visia GmbH realisierte Sympra den Website Relaunch von www.mfk-verlag.de. Doch damit sollte es noch nicht getan sein: Seit Oktober 2014 können die Produkte des Verlags nun auch im Online-Shop bestellt werden.

Die Website wurde komplett neu konzipiert. Im Fokus stehen nun die zehn deutschen Mund- und Fußmaler – ihre Lebensgeschichten und ihr Alltag. Die Werke der Künstler spielen dabei eine sehr wichtige Rolle. Jede Künstlerseite verfügt über eine Galerie mit beispielhaften Arbeiten des jeweiligen Mund- oder Fußmalers. Und auch für Künstleraktivitäten wie z. B. Ausstellungen oder Interviews für Funk und Fernsehen, ist auf den Künstlerseiten Platz: Regelmäßig können Interessierte aktuelle Neuigkeiten zu den Mund- und Fußmalern finden. Informationen für Journalisten stehen auf einer gesonderten Presseseite zum Download zur Verfügung. Wichtige Fragen werden in der Rubrik „Fragen und Antworten“ ausführlich erläutert. Über das Kontaktformular ist der Verlag zudem für alle direkt erreichbar. Dort können sich die Interessenten und Kunden auch in den Verteiler ein- oder austragen lassen und weitere Informationen anfordern.

Der Shop ist ein Novum für den deutschen Verlag. In enger Abstimmung mit dem Unternehmen ging es zu Beginn darum, sinnvolle und notwendige Funktionen herauszuarbeiten. Auf dieser Basis startete Visia mit der Erstellung des Shop-Konzepts und der technischen Umsetzung. Das Team bei Sympra hat währenddessen die Produkte kategorisiert und eine nutzerfreundliche Navigation entworfen. Anschließend wurde das Text- und Bildmaterial erstellt und suchmaschinenoptimiert eingepflegt. Im Shopsystem „oxid eshop“ wurden Versandkostenregeln angelegt und Mengenstaffelrabatte definiert.

MFK-Geschäftsführer Florian Stegmann ist zufrieden: „Wir bekommen ausschließlich positive Rückmeldung von den Kunden, aber auch von den Künstlern. Der Internetauftritt gefällt Alt und Jung und ist somit genau das, was wir brauchen.“

Link zur Website: www.mfk-verlag.de

Über den Verfasser

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *