Sympra sponsert Absolventenfeier der Kommunikationswissenschaft

20130611_Absolventenfeier_klein

Im Katharinasaal des Euroforums feierte am Freitag, 7. Juni, an der Universität Hohenheim eine ganz besondere Veranstaltung Premiere: Die erste Absolventenfeier für die Hohenheimer Absolventen des Instituts für Kommunikationswissenschaft. Sympra war der Veranstaltungssponsor.

Während in den Jahren zuvor die KoWi-Absolventen gemeinsam mit den Wirtschaftswissenschaftlern verabschiedet wurden, organisierte das Institut für Kommunikationswissenschaft in diesem Jahr erstmals eine Feier nur für die eigenen Absolventen. In ihrer Festrede gab Prof. Dr. Simone Huck-Sandhu von der Hochschule Pforzheim Einblicke in die Berufsfelder von Kommunikationswissenschaftlern. Nach einem kurzen Grußwort durch Eva Schlenker vom Vorstand des Alumni Hohenheim e.V. verlieh Prof. Dr. Bertram Scheufele die Preise für die besten Abschlussnoten in den drei Studiengängen Kommunikationswissenschaft (B.Sc.), Kommunikationsmanagement (M.Sc.) und Empirische Kommunikationswissenschaft (M.Sc.). Im Anschluss überreichte Prof. Dr. Michael Schenk den Absolventen unter großem Applaus ihre Abschlusszeugnisse, die von allen mit vor Freude strahlenden Gesichtern entgegen genommen wurden. Insgesamt bekamen 70 Absolventen ihr Zeugnis überreicht, darunter 6 Absolventinnen, die ihr Studium auch mit Sympra-Erfahrungen beendet haben.

Bild: Sebastian Bluthard

Über den Verfasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.