Open Innovation by 3D Collaboration

Sympra ist zusammen mit der MFG Baden Württemberg und der Second Interest AG Partner im Forschungsprojekt „Open Innovation by 3D Collaboration“ des Studiengangs Electronic Business der Hochschule Heilbronn. Ziel der virtuellen Weiterbildungsreihe unter der Leitung von Prof. Dr. Sonja Salmen ist es, den Teilnehmern nicht nur aktuelles Wissen zu vermitteln, sondern auch aufzuzeigen, wie neues Wissen durch Kollaborationen entstehen kann. Die Seminare sind konzipiert für Fach- und Führungskräfte des Mittelstands aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, CRM, Marketing und Vertrieb in Unternehmen. Die dazugehörigen Veranstaltungen mit Vorträgen und interaktiven Gruppenarbeiten finden virtuell auf dem Seminargelände der MFG Baden-Württemberg in Second Life statt.

Bereits 2010 zogen die Studierenden der Hochschule Heilbronn und ihre Kooperationspartner MFG Baden-Württemberg und Sympra nach ihrer Seminarreihe in der 3D-Welt Second Life ein positives Resümee über das Forschungsprojekt. In vier virtuellen Seminaren vermittelten Experten aktuelles Wissen aus den Themenbereichen Social Media und 3D-Internet.

Mehr zum neuen Projekt „Open Innovation by 3D Collaboration“ gibt es auf derWebsite zum Projekt:

http://forschungsprojekt2011.hs-heilbronn.de/

Über den Verfasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.