sphingotec

Das 2002 von Dr. Andreas Bergmann gegründete Unternehmen sphingotec entwickelt diagnostische Verfahren für die Voraussage und Diagnose von Krankheiten auf den Gebieten Krebs, kardiovaskuläre und Nieren-Erkrankungen. Hierfür erforschen und kreieren die sphingotec-Spezialisten Biomarker, die die individuelle Anfälligkeit für schwerwiegende Erkrankungen identifizieren, um die Prävention zu verbessern und/oder frühzeitige Behandlungsmaßnahmen und Monitoring zu unterstützen. Als die Markteinführung des Labortests sphingotest® pro-NT anstand, holten sich die Forscher erstmals bei Sympra Unterstützung.

Das Tätigkeitsgebiet und die Produkte der sphingotec-Forscher sind hochkomplex. Damit sie für den Einsatz im Praxisalltag ausgewählt werden, gilt es, Möglichkeiten und Wirkungsweisen der Produkte sowohl für Ärzte, Kliniken und Labore als auch für die allgemeine Öffentlichkeit verständlich zu vermitteln. Zur Markteinführung entwickelte Sympra deshalb eine Website, auf der sich alle Zielgruppen anhand jeweils spezifisch aufbereiteter Informationen – in englischer und deutscher Sprache – umfassend kundig machen können. Sie finden dort neben verschiedenen, von Sympra verfassten Texten unter anderem ein Erklär-Video, für das Sympra das Storyboard geschrieben hat. Journalisten können ebenfalls über dieses Portal auf Fakten zum und Nachrichten aus dem Unternehmen zugreifen. Verschiedene Produktbroschüren ergänzen den ganzheitlichen Auftritt des Unternehmens. Gestaltung und technische Umsetzung der Website und Broschüren übernahmen Kooperationspartner der Agentur.